Wir nutzen Cookies auf unserer Internetseite, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Trauerfeier

Trauerfeier

Bei einer Trauerfeier wird einem Menschen gedacht, der vor kurzem verstorben ist. Dabei soll dem Toten die letzte Ehre erwiesen und außerdem an ihn erinnert werden. Dazu kommen die Menschen zusammen, um sich würdevoll vom Verstorbenen zu verabschieden. Durch die Reden, die Erinnerungen und Anekdoten über den Verstorbenen, die auf der Feier von Hinterbliebenen erzählt werden, können manche Angehörige leichter mit dem Verlust und der Trauer umgehen lernen. Demzufolge dient die Trauerfeier nicht nur der Würdigung des Verstorbenen, sondern auch der Trauerbewältigung der Hinterbliebenen.


Ablauf der Trauerfeier

Bei der Ausgestaltung der Trauerfeier sind fast keine Grenzen gesetzt. So kann bei der Verabschiedung Musik gespielt werden, die dem Verstorbenen besonders gut gefallen hat oder die besonders gut zu dem Menschen gepasst hat. Einige Trauerfeiern finden mit großen Marschkapellen statt, die die Lieder anstelle eines CD-Spielers spielen. Auch ist das Vortragen eigener Texte, Gedichte oder Erlebnisse denkbar. Damit kann die Feier einen ganz individuellen Charakter bekommen. Aber auch das zitieren von Trauersprüchen aus religiösen Schriften oder berühmter Literatur ist möglich.

Kostenlos Traueranzeige erstellen
  • Individuelle Gestaltung
  • Beileid bekunden
  • Nutzung komplett kostenlos
Jetzt Preise vergleichen

Orte für eine Trauerfeier

In Deutschland ist es üblich, dass die Trauerfeier in der Friedhofskapelle stattfindet. Zusätzlich werden aber oft auch Trauerfeiern in Räumen des gewählten Bestattungsinstituts angeboten. Dies ist in der Regel die günstigste Alternative, da der Bestatter keine zusätzlichen Räume anmieten muss. Bei Feuerbestattungen gibt es darüber hinaus auch die Möglichkeit einer Verabschiedung im Krematorium.

Unterschiede in den Kulturen

Meist werden in Deutschland dunkle Farben für die Kleidung bei einer Trauerfeier präferiert. In anderen Kultur- oder Gesellschaftskreisen gibt es ganz verschiedene Varianten eine Trauerfeier durchzuführen. Beispielsweise sind im ostasiatischen Raum weiß oder sehr helle Farben bei der Verabschiedung der Verstorbenen dominant. Aber auch religiöse Riten beeinflussen die Trauerfeier, wie etwa im Judentum oder bei den Muslimen. So wird bei den Muslimen etwa vor der Beisetzung eine traditionelle Waschung vorgenommen und nach der Beisetzung zusammen gebetet.

Weitere hilfreiche Informationen:

Bildquelle: © David Niblack


Bewertung dieser Seite: 5.0 von 5 Punkten. (6 Bewertungen)
Finden Sie diese Seite hilfreich? Geben auch Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab.
(1 Stern: Wenig hilfreich, 5 Sterne: Sehr hilfreich)