Wir nutzen Cookies auf unserer Internetseite, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Trauerkarte verfassen mit Trauersprüchen

Eine Trauerkarte wird in einem Todesfall an die nächsten Angehörigen des Verstorbenen verschickt, um das eigene Beileid auszudrücken. Finden Sie nachfolgend eine große Auswahl an angemessenen Trauersprüchen zur Verwendung auf Trauerkarten. Wenn Sie einen weiteren Trauerspruch suchen oder Trauersprüche für Traueranzeigen benötigen, schauen Sie auf unsere weiteren Seiten.


Die Zeit heilt nicht alle Wunden, sie lehrt uns nur mit dem Unbegreiflichen zu leben.


Du bist erlöst von deinem Leiden, lässt uns allen in tiefem Schmerz, ach, wie so schwer ist doch das Scheiden. Nun ruhe aus, du gutes Herz.


Du bist nicht mehr da, wo du warst, aber du bist überall, wo wir sind und immer sind irgendwo Spuren deines Lebens, Gedanken, Bilder, Augenblicke, Gefühle.


Du bist nicht tot. Schloss auch dein müdes Auge sich, in unseren Herzen lebst du ewiglich.


Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren. (Joh. Wolfgang v. Goethe)


Unser Glaube ist der Sieg, der die Welt überwunden hat. (1. Johannes 5,4)


Du gehst, dass du kommst. Du schläfst, dass du erwachst. Du stirbst, dass du lebst.


Das ist die Verheißung, die er uns verheißen hat: das ewige Leben. (1. Johannes 2,25)


Du hast das Leben so geliebt, doch der Tod hat dich besiegt.


Die Blätter fallen leise und decken alles zu, der Tod singt seine Weise und alles kommt zur Ruh!


Du hast gelitten manchen Schmerz, geduldig viel ertragen, du warst das beste Mutterherz, in frohen und auch trüben Tagen. Wie sehr wir dich vermissen, geliebte Mutter du, du kannst es nicht mehr wissen, denn du hast Gottes Ruh.


Du hast viele Spuren der Liebe und Fürsorge hinterlassen, und die Erinnerung an all das Schöne mit dir wird stets in uns lebendig sein.


Weinen kann ich nicht, aber mein Herz blutet. (William Shakespeare)


Du siehst den Garten nicht mehr grünen, in dem du einst so froh geschafft. Siehst Deine Blumen nicht mehr blühen, weil der Tod nahm deine Kraft. Was Du aus Liebe uns gegeben, dafür ist jeder Dank zu klein. Was wir an Dir verloren haben, das wissen wir nur ganz allein.


Ein erfülltes Leben hat sich vollendet.



So könnte eine Trauerkarte mit einem Trauerspruch aussehen:

Muster-Trauerkarte mit Trauerspruch

Weitere hilfreiche Informationen:


Bewertung dieser Seite: 3.8 von 5 Punkten. (77 Bewertungen)
Finden Sie diese Seite hilfreich? Geben auch Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab.
(1 Stern: Wenig hilfreich, 5 Sterne: Sehr hilfreich)